Bleaching

Wir erzielen signifikante Aufhellungseffekte Ihrer Zähne mittels eines schonenden LED-Bleachingverfahrens. Das Bleaching findet stets unter zahnärztlicher Kontrolle statt.

Was versteht man unter Bleaching?

Unter Bleaching versteht man eine Methode zur optischen Aufhellung der Zähne. 
Bei einer professionellen Zahnaufhellung werden in unserer Ordination unter Aufsicht von zahnmedizinischem Fachpersonal aufhellende Gele auf die Zähne aufgetragen. Bei diesem schonenden Verfahren entfernt das Gel unter Aktivierung mit blauem LED Licht die dunklen Zahnablagerungen aus dem Zahnschmelz.  Die Zahnstruktur verändert sich bei diesem sanften Verfahren nicht. 
Dabei kann eine optische Aufhellung von bis zu 8 Farbstufen in einer 1-2 Stündigen Sitzung in der Ordination erreicht werden. 
Zu beachten ist, dass  bestehende Kronen, Veneers oder Füllungen durch ein Bleaching farblich nicht verändert werden können. 

Warum entstehen Zahnverfärbungen?

Es gibt zahlreiche Gründe für Zahnverfärbungen. Dabei spielen der natürliche Alterungsprozess sowie Genetik eine wichtige Rolle. Auch Genussmittel wie Rotwein, Kaffee, Tee, färbende Softdrinks und Rauchen beeinflussen unsere Zahnfarbe indem sich dunkle Farbmoleküle in die Zahnoberfläche einlagern. Durch ein Zahntrauma können ebenfalls unschöne Verfärbungen entstehen. In seltenen Fällen entstehen Verfärbungen auch aufgrund von Medikamenteneinnahme oder stoffwechselbedingten Störungen. 

the coffee turns the woman teeth yellow
Before After

Wie lange hält ein professionell durchgeführtes Bleaching?

Je nach Lebensgewohnheiten hält das Ergebnis einer Zahnaufhellung 1-3 Jahre. Dabei spielen Ernährungsgewohnheiten und die häusliche Pflege eine maßgebliche Rolle. 
Bei regelmäßiger professioneller Zahnreinigung hält der Effekt länger an.
Durch einen stärkeren  Konsum von färbenden Lebensmitteln, Zigaretten oder durch eine schlechte Mundhygiene verblasst der Aufhellungseffekt schneller. 

Warum sollte ich meine Zahnaufhellung beim Zahnarzt machen?

Durch die neue Kosmetikverordnung der Europäischen Union wird der Patientenschutz bei Zahnaufhellungen gestärkt. Somit dürfen hochprozentige und somit auch effektive Gele ausschließlich unter zahnärztlicher Aufsicht in der Ordination verwendet werden. Lediglich Produkte die weniger als 0,1 % H2O2 enthalten, sind auch weiterhin frei verkäuflich. 
Das bedeutet für sie als Patient, dass hochdosierte Gele nur beim Zahnarzt und nicht in kosmetischen Studios verwendet werden dürfen!
 
Des Weiteren ist vor jedem Bleaching eine gründliche Befunderhebung durch den Zahnarzt notwendig um Karies und Zahnbetterkrankungen auszuschließen. Bitte beachten Sie, dass vor dem Bleaching eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden muss um Ablagerungen zu entfernen und somit ein optimales Ergebnis zu gewährleisten. 

Ich habe empfindliche Zähne. Kann ich meine Zähne trotzdem aufhellen?

Selbst wenn Sie unter empfindlichen Zähnen leiden, ist die Zahnaufhellung unter zahnärztlicher Aufsicht möglich. Nach dem Bleaching werden die Zähne mit einem Gel behandelt, das die Empfindlichkeit zuverlässig vermindert.
Sie erhalten ein Gel für die Anwendung Zuhause um Sensibilitäten so schnell wie möglich zu reduzieren. 

Was kann ich tun um das Ergebnis so lange wie möglich zu erhalten?

Eine gründliche Mundhygiene zuhause sowie eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt sind wichtig, um Ablagerungen zu vermeiden oder zu entfernen. Je weniger stark färbende Getränke verwendet werden, desto länger hält das Ergebnis. Des weiteren verlängert eine Rauchabstinenz maßgeblich das schöne Ergebnis. 

Copyright © 2020 DDr. Liviu Achim • Alle Rechte vorbehalten